Homepage Rezepte Zweifarbiger Mohnkuchen

Rezept Zweifarbiger Mohnkuchen

Echter Hingucker: Der Mohnkuchen kommt nicht nur zweifarbig daher, in ihm haben sich auch noch Birnenspalten versteckt. Köstlich.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
310 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Springform von 28 cm ∅ (16 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Springform von 28 cm ∅ (16 Stücke)

Zubereitung

  1. Die Birnen schälen, achteln und entkernen. Den Backofen auf 200° vorheizen. Den Boden der Form mit Butter gut einfetten.
  2. Eier und Zucker in einer Rührschüssel mit den Quirlen des Handrührgeräts dick-cremig aufschlagen. Öl und Birnensaft unter Rühren dazugeben. Mehl mit Backpulver vermischen und rasch unterrühren. Den Teig halbieren. Den Mohn unter die Hälfte des Teiges rühren. Mohnteig in die Form füllen, Birnenspalten kreisförmig darauf verteilen. Übri­gen Teig vorsichtig darauf verteilen. Im Ofen (unten) 40 – 50 Min. backen. Den Kuchen herausnehmen und abkühlen ­lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Fragen zum Rezept

Liebes Kuechengötterteam,

könntet ihr vielleicht eine ungefähre kilozahl bzgl. der Birnen nennen? Würde mir sehr helfen.

Außerdem wüsste ich gerne, ob ich statt Birnen- auch Orangensaft oder Mineralwasser verwenden kann.

Wäre für eine Antwort sehr dankbar, damit ich das rezept bals testen kann.

LG

Birnen

Hallo erdbeerkuchen,

 

bei 3 Birnen kannst du mit etwa 450 - 500 g rechnen. Du kannst den Birnensaft prinzipiell gegen jeden Saft austauschen, der Dir gut schmeckt. Mineralwasser würden wir nicht empfehlen, weil der Kuchen dann vermutlich insgesamt viel zu fluffig wird, stilles Wasser hingegen ist denkbar.

 

Viele Grüße

Dein Küchengötter-Team

Liebe Küchengötter,

lieben Dank für die schnelle Antwort. Jetzt kann ich mit backen anfangen.

Lg

Klasse Kuchen

Liebes Küchengötterteam,

der Kuchen war fix gezaubert, Habe Apfelsaft genommen und er kam bei meinen Freunden bei einem spontanen Spätabends Kaffee hervoragend an! Danke

Erdbeere

Sehr lecker

Einfacher gehts noch mit Birnen aus der Dose. Ich nehme dann direkt den Saft aus der Dose und reduziere beim Zucker ein wenig.

Login