Homepage Rezepte Apfel-Krokant-Kranz mit Cranberrys

Zutaten

200 g Rohrohrzucker
1 Pck. Vanillezucker
3 Eier
300 g Mehl
50 g Speisestärke
1 Pck. Backpulver
200 g Sahne
Fett für die Form
Semmelbrösel für die Form
Puderzucker zum Bestäuben

Rezept Apfel-Krokant-Kranz mit Cranberrys

Dieser Rührkuchen hat es in sich. Knuspriger Krokant und saftige Früchte machen aus einem schnellen Rührkuchen einen Familienhit.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
295 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Kranzform / Springform mit Rohrboden von 26 cm Ø (20 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Kranzform / Springform mit Rohrboden von 26 cm Ø (20 Stücke)

Zubereitung

  1. Äpfel schälen, achteln und das Kerngehäuse entfernen (z. B. mit einem Apfelteiler). Die Achtel in 1 - 2 cm große Stücke schneiden. Mit Zitronensaft, Zitronenschale und Cranberrys vermischen. Den Backofen auf 180° vorheizen.
  2. Butter mit Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Eier einzeln je ca. ½ Min. unterschlagen. Mehl mit Stärke und Backpulver mischen, abwechselnd mit der Sahne rasch unterrühren. Apfelmischung und 100 g Krokant sorgfältig unterheben.
  3. Die Form einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Den Teig einfüllen und glatt streichen. Im Ofen (Mitte) ca. 70 Min. backen, nach ca. 45 Min. mit Backpapier abdecken. Den fertigen Kuchen noch ca. 30 Min. im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen. Herausnehmen, ca. 20 Min. abkühlen lassen, dann vorsichtig stürzen. Die Oberfläche noch warm mit dem übrigen Krokant bestreuen, etwas andrücken. Den Apfel-Krokant-Kranz auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)