Homepage Rezepte Apfelpfannkuchen

Zutaten

8 Äpfel in dünne Stückchen geschnitten
3 EL Zucker
2 P. Vanillezucker, Saft einer halben Zitrone
Für den Teig
500 g Mehl
1 P. Backpulver
1 Prise Salz
2 EL Zucker
3 Eier
2 EL Quark
250 ml Milch
200 ml Wasser
Öl zum braten
Zucker zum Bestreuen

Rezept Apfelpfannkuchen

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Äpfel mit dem Zucker und Zitronensaft vermischen und abgedeckt stehen lassen, zwischendurch umrühren.
  2. Die Zutaten für den Teig mit dem Handmixer (Rührhaken) verarbeiten und stehen lassen. Kurz vor dem Braten die Äpfel einrühren. In der Pfanne kleine Apfelpfannkuchen backen, auf Küchenkrepp legen und mit Zucker bestreuen.
    Übrigen Teig kann man gut ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Sehr praktikabel und lecker

Einfach in der Zubereitung-super im Abbacken und sehr lecker

Anzeige
Anzeige

Auch lecker: unser klassisches Apfelpfannkuchen Rezept

Login