Rezept Aprikosen-Clafoutis

Wer etwas sommerlich Süßes zum Sattessen sucht, der wird mit diesen saftigen Früchten in leckeren Teig gehüllt seine wahre Freude haben.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch durchs ganze Jahr
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 455 kcal

Zutaten

1 EL
750 g
3-4 EL
1 TL
abgeriebene Bio-Zitronenschale
75 g
150 ml
100 g
2 TL
Hagelzucker zum Bestreuen

Zubereitung

  1. 1.

    Eine große Auflaufform buttern. Die Aprikosen waschen, abtrocknen, halbieren und entkernen. Mit der Schnittfläche nach unten in die Form legen und mit dem Zitronensaft beträufeln.

  2. 2.

    Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Für den Teig die Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Eier, Zucker, Zitronenschale und Vanillemark mit dem Schneebesen gut verrühren. Mehl, Milch und Sahne unterrühren, sodass ein flüssiger Teig entsteht. Den Teig über die Aprikosen gießen. Die Mandelblättchen daraufstreuen.

  3. 3.

    Clafoutis im heißen Ofen (Mitte) in 30-35 Min. goldgelb backen. Mit Hagelzucker bestreut servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Sehr gut!

Hat sehr gut geschmeckt. Wir hatten keine Aprikosen und haben deshalb Kirschen benutzt. 

Aber ich freue mich schon auf die nächsten Aprikosen.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login