Homepage Rezepte Arme Ritter mit Rhabarberkompott

Zutaten

250 g Rhabarber
3 EL brauner Zucker
125 ml Milch
1 Ei
1 EL Bourbon-Vanillezucker
4 Scheiben Weizentoastbrot
1 EL Butterschmalz

Rezept Arme Ritter mit Rhabarberkompott

So "arm" sind die "Ritter", die panierten und herausgebackenen Toastscheiben, gar nicht, sie werden schließlich mit feinem Kompott serviert ...

Rezeptinfos

unter 30 min
450 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Rhabarber waschen, putzen und in Stücke schneiden. Mit Zucker, Zimt und 3 EL Wasser in einen Topf geben. Aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 3-5 Min. dünsten. Abkühlen lassen.
  2. Die Milch mit Ei, 1 Prise Salz und Vanillezucker verquirlen. Die Toastbrote diagonal halbieren und in die Milch tauchen. Semmelbrösel und Nüsse in einem Teller mischen. Brote abtropfen lassen und darin wenden.
  3. Das Butterschmalz in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Die Brote darin von beiden Seiten in 2-3 Min. goldbraun braten. Mit dem Rhabarberkompott anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login