Rezept Frühlingssalat

Hier isst auch das Auge mit: Bärlauch, Spinat, Radieschen, Champignons und Tomaten sind die Zutaten für diesen leckeren Salat, den man nicht oft genug essen kann.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Rucola & Bärlauch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 240 kcal

Zutaten

4
1 Bund
100 g
1 Bund
3 EL
Apfel- oder Weinessig
6 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Eier in ca. 10 Min. hart kochen und abkühlen lassen. Den Spinat putzen und zusammen mit den Bärlauchblättern waschen. Gut abtropfen lassen und größere Blätter zerpflücken. Auf Tellern verteilen.

  2. 2.

    Die Radieschen putzen, waschen und halbieren. Die Pilze ebenfalls putzen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen und achteln. Die Eier pellen und vierteln. Alles auf dem grünen Blätterbett verteilen.

  3. 3.

    Den Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Den Essig mit etwas Salz verrühren, dann nach und nach das Olivenöl unterschlagen.

  4. 4.

    Schnittlauch und Vinaigrette über dem Salat verteilen und mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Beliebte Gerichte der italienischen Küche: Pasta | Pizza | Risotto | Tiramisu

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login