Rezept Arme Ritter mit Kirschkompott

Schon die Römer kannten die "Armen Ritter", die auch als "Rostige Ritter" oder "French Toasts" bekannt sind. Sie schmecken übrigens auch zum Nachmittagskaffee!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(5)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Person
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
15-Minuten-Single-Küche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 595 kcal

Zutaten

1 TL
Speisestärke
1 Msp.
2 TL
1 EL
1
Ei
2 Scheiben
Sandwichtoast
1 TL
Puderzucker

Zubereitung

  1. 1.

    Den Kirschsaft in einem Topf aufkochen. Die Stärke mit 2 EL kaltem Wasser verrühren und in den kochenden Saft rühren. Zimt und 1 TL Zucker dazugeben und alles aufkochen lassen. Die Kirschen dazugeben, das Kompott vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

  2. 2.

    Die Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Das Ei mit 1 TL Zucker mit einer Gabel verquirlen. Die Toastscheiben diagonal halbieren, im verquirlten Ei wenden und sofort in die heiße Butter geben. Pro Seite bei mittlerer Hitze 3-4 Min. braten.

  3. 3.

    Die gebratenen Toastscheiben und das Kirschkompott anrichten. Vanillesauce darübergeben. Mit Puderzucker bestäuben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(5)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login