Rezept Artischocken-Törtchen

Ganz besonders saftig und würzig schmecken diese edlen Törtchen. Sie benötigen etwas Vorbereitungszeit, dafür können Sie sich danach entspannt Ihren Gästen widmen!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 6 Förmchen von 12 cm Ø
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Quiches
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 315 kcal

Zutaten

250 g
½ Würfel Hefe (20 g)
1 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Aus Mehl, Hefe, 1 Prise Zucker, dem Öl, 125 ml lauwarmem Wasser und ½ TL Salz den Teig zubereiten. Thunfisch abtropfen lassen. Pfeffer und Kapern zum Thunfisch geben. Käse reiben, mit Eiern und Sahne verquirlen. Artischocken abtropfen und vierteln. Ofen auf 200° vorheizen. Den Teig ausrollen.

  2. 2.

    Förmchen fetten und mit dem Hefeteig auskleiden. Artischocken und Thunfisch darauflegen, mit Käsecreme überziehen. Törtchen 25 Min. backen. Mit gewaschenen Kerbelblättchen bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Rosaria Satorini
einfach gut

Schmeckt auch als große "tarte" ohne Thunfisch, dafür mit etwas angebratenem Speck und mehr Artischockenherzen wirklich fantastisch! Wir haben sie am Donnerstag ausprobiert und ich werde sie sicher ganz bald wieder machen. :)

Sehr lecker

Wow, diese Törtchen sind sehr lecker, leicht zu kochen und ein toller, mal ganz anderer Snack.

Kommt in meine Rezepteliste und werd ich sicher öfter kochen!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login