Rezept Pfifferling-Törtchen

Törtchen mit Pfiff und Pfifferling! Eine tolle Idee, um den Herbstbeginn mit Ihren Gästen zu feiern.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
4
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 6 Förmchen von 12 cm Ø
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Quiches
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 310 kcal

Zutaten

350 g
2 EL
100 g
2
180 g
1 TL
125 g
3 EL
Öl
6 TL
Preiselbeerkonfitüre zum Servieren

Zubereitung

  1. 1.

    Die Schalotten schälen und klein schneiden. Die Pilze putzen, trocken abreiben und klein schneiden. Die Butter schmelzen und Zwiebeln und Pilze darin kurz anbraten, salzen und pfeffern. Sahne angießen, etwa 5 Min. offen mitkochen, bis fast die ganze Flüssigkeit verdampft ist. Pilze etwas abkühlen lassen, dann die Eier unterrühren.

  2. 2.

    Ofen auf 190° vorheizen. Das Mehl mit Backpulver, ½ TL Salz, Quark und Öl zu einem Teig verkneten. Förmchen fetten und mit Bröseln ausstreuen. Den Quark-Öl-Teig ausrollen und die Förmchen damit auskleiden. Pilze einfüllen. Die Törtchen 30 Min. backen (unten, Umluft 170°). Mit der Preiselbeerkonfitüre am selben Tag servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

karlchen
Leckere Törtchen
Pfifferling-Törtchen  

Für meinen Rest Pfifferlinge kam dieses Rezept genau richtig. Die Pfifferlinge behalten schön ihren Geschmack, was ja durchaus nicht bei jedem Rezept der Fall ist. Lecker!

Aphrodite
Tja, und wie immer....

bei guten Rezepten: Karlchen war schon da! Und hier deshalb meinen Dank für die Expertise. GU-Rezept + Karlchen = muss man probieren! So hoffe ich, dass ich heute auch ein Körbchen Pfifferlinge bekomme...

Aphrodite
Eine Frage.

Wenn ich mir das Rezept durchlese (letzter Satz): Werden die Törtchen kalt gegessen? Dann könnte ich sie vorbereiten. Oder doch besser warm aus dem Ofen servieren? Oder soll das nur heißen, dass bei diesem Gericht die Haltbarkeit/ der Geschmack bei längerer Aufbewahrung leidet?

Ich tendiere zu einem warmen Gericht.

Aphrodite
Witzig klein und schnell gemacht.
Pfifferling-Törtchen  

Diese Törtchen sind schnell gemacht. Der Quark-Ölteig braucht nicht viel Vorbereitung. Die Pilze sind sehr aromatisch. Ich habe Cumberland-Sauce dazu probiert.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login