Homepage Rezepte Asia-Kohlsalat

Rezept Asia-Kohlsalat

Bei Krautsalat denkt bei uns jeder an Kümmel, Speck und Weißkohl - doch es geht auch anders: Chinakohl, Chili und Erdnüsse ergänzen sich perfekt zum Asia-Kohlsalat.

Rezeptinfos

unter 30 min
leicht

Zutaten für 4-6 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4-6 Portionen

Zubereitung

  1. > Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Mit 1 TL Salz vermischt 15 Minuten im Sieb abtropfen lassen. Kohl putzen, vierteln und vom Strunk befreien. Dann die Viertel grob in Streifen schneiden, waschen und trockenschleudern. Radieschen putzen und samt Grün waschen. Die Knollen in dünne Scheiben schneiden, das Grün in feine Streifen.
  2. > Chili waschen, putzen, halbieren, entkernen und fein schneiden. Knoblauch schälen, 4 Zehen in dünne Scheiben schneiden. Öl bei kleinster Hitze im Topf erwärmen, Knoblauchscheiben darin goldgelb garen. Übrige Zehen hacken, mit Salz bestreuen und mit der Messerklinge zur Paste zerreiben. Limetten auspressen.
  3. > Zwiebeln, Kohl und Radieschen samt Grün mit Chili, Knoblauchscheiben und -paste sowie dem Limettensaft vermengen. Zum Schluss den Zucker untermengen (damit es beim Essen süß knackt) und den Salat gleich mit Erdnüssen bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login