Homepage Rezepte Auberginen-Eintopf mit roten Linsen

Rezept Auberginen-Eintopf mit roten Linsen

Wenn du von Auberginen nicht genug bekommen kannst, wirst du dieses One-Pot-Gericht lieben.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
835 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Auberginen waschen, putzen und längs halbieren. Die Hälften längs vierteln, dann die Viertel quer halbieren. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.
  2. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Die Auberginenstücke darin unter Rühren bei großer Hitze anbraten. Wenn die Auberginen etwas Farbe angenommen haben, Zwiebel- und Knoblauchwürfel hinzufügen und weitere 3-4 Min. mitbraten.
  3. Die Tomaten waschen, halbieren und dabei die Stielansätze entfernen. Die Hälften in einen Blitzhacker oder hohen Rührbecher geben. Koriander, Ingwer, Kardamom, ½ TL Pfeffer und 1 Prise Salz hinzufügen. Die Tomaten im Blitzhacker oder mit dem Pürierstab pürieren. Die Hitze im Topf reduzieren, dann das Tomatenpüree und die Kokosmilch zu den Auberginen in den Topf geben und alles zugedeckt 20 Min. bei kleiner Hitze köcheln lassen.
  4. Die Linsen hinzufügen und alles weitere 15 Min. köcheln lassen. Den Koriander waschen, trocken schütteln und fein hacken. Den Auberginen-Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit dem Koriandergrün bestreuen und servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

43 leckere Rezepte mit Aubergine

43 leckere Rezepte mit Aubergine

Vegane Eintöpfe

Vegane Eintöpfe

33 köstliche Kichererbsensuppen & -eintöpfe

33 köstliche Kichererbsensuppen & -eintöpfe