Homepage Rezepte Avocado mit karibischer Ananas-Ingwer-Salsa

Rezept Avocado mit karibischer Ananas-Ingwer-Salsa

Diese Vorspeise lebt von ihren Kontrasten: Fruchtig-scharfe Salsa trifft auf sanft-nussige Avocado. Was so raffiniert schmeckt, ist ganz leicht gemacht.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
420 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Ananas schälen, den Strunk und die »Augen« herausschneiden. Das Fruchtfleisch sehr klein würfeln. Die Paprikaschoten mit dem Sparschäler dünn schälen, halbieren, Stielansatz und die Trennwände mitsamt der Kerne herausschneiden. Das Fruchtfleisch in schmale Streifen und diese in Würfelchen schneiden. Die Chilischoten halbieren, entkernen, waschen und sehr fein würfeln. Den kandierten Ingwer abtropfen lassen und ebenfalls sehr klein schneiden.
  2. Alle Zutaten mischen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Zitronensaft und Öl untermischen. Mindestens 2 Std. im Kühlschrank durchziehen lassen.
  3. Vor dem Servieren das Koriandergrün abbrausen und trocken tupfen. Die Blättchen und die feinen Stiele hacken und unter die Salsa mischen. Die Avocados längs halbieren und die Kerne herauslösen, nach Belieben die Avocados schälen. Etwas Salsa in die Vertiefungen häufen, den Rest dazu servieren. Nach Belieben mit ganz feinen Chilistreifen garnieren.
Rezept bewerten:
(7)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

40 vorzügliche Vorspeisen im Glas

40 vorzügliche Vorspeisen im Glas

48 Rezepte für vegane Vorspeisen

48 Rezepte für vegane Vorspeisen

Unsere 50 besten Rezepte für vegetarische Vorspeisen

Unsere 50 besten Rezepte für vegetarische Vorspeisen