Homepage Rezepte Avocado-Thunfisch-Salat

Rezept Avocado-Thunfisch-Salat

Man nehme etwas Römersalat, eine Salatgurke, eingelegten Thunfisch und kombiniere alles mit zwei gekochten Eiern, Avocado und einer leichten Vinaigrette, fertig ist dein Feierabend-Salat.

Rezeptinfos

unter 30 min
580 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Die Eier in ausreichend Wasser in ca. 10 Min. hart kochen, dann kalt abschrecken, schälen und längs in dünne Spalten schneiden.
  2. Inzwischen Avocado längs halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch mit einem Esslöffel aus der Schale lösen und 1 cm groß würfeln. Die Gurke waschen, putzen und in ebenso große Würfel schneiden. Den Römersalat waschen, putzen, längs vierteln und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Thunfisch abtropfen lassen und grob zerpflücken.
  3. Die Eier vorsichtig mit Avocado, Gurke, Römersalat und Thunfisch in einer Schüssel vermischen. Zitronensaft und Olivenöl über den Salat träufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen und alles nochmal kurz durchmischen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(16)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Leichte Sommer-Salate zum Grillen

Leichte Sommer-Salate zum Grillen

Avocado

Avocado

Pimp deinen Salat: 50 schnelle Vinaigrette-Rezepte

Pimp deinen Salat: 50 schnelle Vinaigrette-Rezepte