Homepage Rezepte Römersalat mit Stremellachs

Rezept Römersalat mit Stremellachs

Das Auge ist immer mit! Dieser leichte, proteinreiche Salat mit gekochten Eiern und cremigem Joghurt-Dressing ist genau das richtige Feierabend-Essen nach einem langen Arbeitstag.

Rezeptinfos

unter 30 min
505 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Die Eier in ausreichend Wasser in ca. 10 Min. hart kochen, dann kalt abschrecken, schälen und längs in dünne Spalten oder in grobe Würfel schneiden.
  2. Inzwischen die Römersalate waschen, putzen und der Länge nach vierteln. Die Salatviertel in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Schüssel geben.
  3. Für das Dressing Joghurt, Senf und Zitronensaft verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Dressing in die Schüssel geben und mit dem Salat vermischen.
  4. Den Römersalat mit den Eiern in zwei Schüsseln oder auf Tellern anrichten. Den Stremellachs in grobe Stücke zupfen und auf dem Salat verteilen. Nach Belieben noch einmal mit Salz und Pfeffer würzen.

Wer keinen Stremellachs bekommt, kann stattdessen auch gebratenes Lachsfilet verwenden. Für eine knusprige Ergänzung 3 EL Sonnenblumen- oder Pinienkerne in einer Pfanne 2-3 Min. bei mittlerer Hitze goldbraun rösten und mit unter den Römersalat mischen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

22 Low-Carb-Gerichte unter 100 Kalorien

22 Low-Carb-Gerichte unter 100 Kalorien

21 leckere Beilagen zu Lachs

21 leckere Beilagen zu Lachs

Low Carb vorkochen: 23 Meal-Prep-Rezepte

Low Carb vorkochen: 23 Meal-Prep-Rezepte