Homepage Rezepte Bärentatzen

Zutaten

1 TL Zimtpulver
150 g Zucker plus mehr zum Formen
1 Bärentatzenförmchen

Rezept Bärentatzen

Bei diesen süßen Leckerbissen muss man schnell zugreifen, denn sie verschwinden garantiert in Windeseile vom Tisch und aus der Küche ...

Rezeptinfos

mehr als 90 min
80 kcal
leicht
Portionsgröße

Für ca. 40 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 40 Stück

Zubereitung

  1. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Die Schokolade fein reiben und mit Zitronenschale, Mandeln, Zimt- und Kakaopulver in einer Schüssel mischen.
  2. Die Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 150 g Zucker einrieseln lassen. Anschließend die Mandelmischung mit dem Teigschaber vorsichtig unterziehen.
  3. Das Förmchen mit Zucker ausstreuen. Aus dem Teig ca. 2 cm große Kugeln formen, diese in Zucker wälzen, nacheinander ins Förmchen drücken und mit 3 cm Abstand aufs Blech klopfen. Die Tatzen 12 Std. an einem kühlen Ort trocknen lassen.
  4. Den Backofen auf 180° vorheizen und die Tatzen darin (Mitte) 15-20 Min. backen, aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Nach Belieben die Schokoglasur über einem heißen Wasserbad schmelzen und die Tatzenspitzen darin eintauchen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login