Homepage Rezepte Bärlauch-Nudeln

Rezept Bärlauch-Nudeln

Wer mal was Besonderes auf den Tisch bringen möchte, sollte sich Nudeln, Bärlauch, Thunfischfilet und Zucchini besorgen und dieses Rezept ausprobieren.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
780 kcal
leicht

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Limette heiß waschen und abtrocknen, die Schale abreiben, den Saft auspressen. Bärlauch verlesen, waschen und trocknen, in feine Streifen schneiden. Mit 6 EL Öl, Limettensaft und -schale und Zucker vermischen.
  2. Zucchini waschen, längs in dünne Streifen schälen. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest kochen. 1 Min. vor dem Ende der Garzeit Zucchinistreifen dazugeben. Thunfisch kalt abspülen, trocken tupfen, in Stücke schneiden. Übriges Öl in einer Pfanne erhitzen, Thunfisch darin rundherum 1 Min. scharf anbraten. Herausnehmen, salzen und pfeffern.
  3. Nudeln und Zucchini abgießen, abtropfen lassen. Mit Bärlauch-Limetten-Öl vermischen, salzen und pfeffern. Thunfisch unterrühren und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login