Homepage Rezepte Baileys-Brownies mit Nusskruste

Zutaten

150 g Butter
1/2 TL lösliches Kakaopulver
150 g hellbrauner Rohrohrzucker (z. B. Muscovado)
50 g weißer Zucker
1/4 TL feines Meersalz
125 g Mehl
25 g schwach entöltes Kakaopulver
60 ml Baileys (Whiskey-Sahne-Likör)
Brownieform (20 x 20 cm)

Rezept Baileys-Brownies mit Nusskruste

Und was gibt es zum saftigen amerikanischen Klassiker? Ein Glas kalte Milch. Himmlisch!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 16 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 16 Stück

Zubereitung

  1. Backofen auf 190° (Umluft 170°) vorheizen, die Brownieform mit Backpapier auslegen. Die Schokolade fein hacken und zusammen mit der Butter und dem Kaffeepulver in einer Metallschüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen, dabei gelegentlich umrühren.
  2. Eier in einer Schüssel mit den Quirlen des Handrührgeräts oder der Küchenmaschine kurz aufschlagen, beide Zuckersorten dazugeben, in mind. 3 Min. cremig rühren. Schokobutter, Zimt und Salz unterrühren, dann Mehl und Kakao darübersieben, den Baileys dazugeben und nur so lange weiterrühren, bis ein homogener Teig entstanden ist.
  3. Den Teig in die Form gießen, glatt verstreichen und die Nüsse gleichmäßig darüberstreuen. Im Ofen (Mitte) 28-30 Min. backen. Herausnehmen, nach 10 Min. die Gebäckplatte mit Hilfe des Backpapiers aus der Form heben und auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen. Dann in 16 gleich große Stücke schneiden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login