Homepage Rezepte Mascarpone-Eis mit Erdbeeren und Balsamico-Sirup

Zutaten

Rezept Mascarpone-Eis mit Erdbeeren und Balsamico-Sirup

Eine überraschende Aromakombination. Der Cremeeisklassiker mit Beeren und raffiniertem Sirup.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
445 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 8 Portionen (ca. 1 kg)

Zutaten

Portionsgröße: Für 8 Portionen (ca. 1 kg)

Zubereitung

  1. Die Vanilleschote mit einem scharfen Messer längs aufschneiden und das Mark mit dem Messerrücken herauskratzen. Die Milch mit dem Vanillemark und der -schote in einen Topf geben, unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 5 Min. köcheln lassen. Beiseitestellen.
  2. Die Eigelbe mit 100 g Zucker in einer hitzebeständigen Rührschüssel mit einem Schneebesen gut verrühren. Die heiße Vanillemilch unter ständigem Rühren in die Eigelbmischung gießen. Über dem heißen Wasserbad mit dem Schneebesen in ca. 10 Min. cremig aufschlagen. Die Masse in eine kalte Schüssel gießen. Auf ein kaltes Wasserbad (siehe ) setzen und ca. 10 Min. weiterrühren. Abkühlen lassen und zugedeckt über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  3. Für den Balsamico-Sirup die Tonkabohne auf einer feinen Reibe reiben. Den restlichen Zucker mit 150 ml Wasser und der gemahlenen Tonkabohne in einem Topf zum Kochen bringen. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. kochen lassen. Den Balsamico unterrühren und den Sirup auskühlen lassen. Den Sirup durch ein Sieb gießen.
  4. Die Sahne mit dem Mascarpone glatt rühren und unter die kalte Vanillemilch mischen. Die Eismasse in die Eismaschine füllen und in ca. 40 Min. cremig fest gefrieren lassen.
  5. Die Erdbeeren waschen, putzen und halbieren oder vierteln. Das Eis und die Erdbeeren auf Tellern verteilen und mit dem Balsamico-Sirup beträufeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

24 süße Rezepte für Mascarpone Creme

24 süße Rezepte für Mascarpone Creme

Eis-Rezepte von Nicole Stich

Eis-Rezepte von Nicole Stich

Eis unter 100 Kalorien

Eis unter 100 Kalorien