Homepage Rezepte Beeren-Cheesecake vom Blech

Rezept Beeren-Cheesecake vom Blech

Cremiger Cheesecake mit fruchtigen Waldbeeren passen einfach perfekt zusammen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
280 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 20 Stücke

Zutaten

Portionsgröße: Für 20 Stücke

Zubereitung

  1. Die Butter bei kleiner Hitze schmelzen. Vollkorn-Kekse portionsweise in einen Frischhaltebeutel geben und mit dem Nudelholz fein zermahlen. Butter und Keksbrösel gründlich vermischen.
  2. Den Backofen auf 180° (Ober-/ Unterhitze) vorheizen. Das Backblech fetten und mit Backpapier auslegen. Butter-Keks-Mischung auf dem Blech verteilen und mit den Händen fest zu einem Boden andrücken.
  3. Zitrone heiß waschen, abtrocknen und ca. 2 TL Schale fein abreiben. Den Saft auspressen. Schale und Saft mit Quark, Frischkäse, Zucker, Sahne, Mehl und Eiern zu einer glatten Creme verrühren.
  4. Die Creme auf dem Keksboden verstreichen, die TK-Beeren gleichmäßig darüber verteilen. Im vorgeheizten Ofen (Mitte) etwa 35 Min. backen. Danach auf einem Kuchenrost auskühlen lassen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Käsekuchen mit Konfitüre

6 Käsekuchen unter 200 Kalorien

Apfel-Schoko-Schnitten

34 schnelle Blechkuchen-Rezepte

Beerenterrine mit Dickmilchcreme

Raffinierte Beeren-Rezepte