Rezept Beerenmarmelade

Über die Beerenmarmelade ohne Kernchen freut sich jeder, der es morgens fruchtig und süß mag - Gute-Laune-Feeling inklusive!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Schraubgläser à 250 ml
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Geschenke aus der Küche
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 585 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Beeren verlesen, kurz waschen und abtropfen lassen. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Das Mark mit Beeren und Gelierzucker gut verrühren. Die Beeren zugedeckt 12 Std. ziehen lassen.

  2. 2.

    Die Beeren-Zucker-Mischung mit dem entstandenen Saft pürieren oder durch ein feines Sieb in einen Topf streichen. Das Fruchtmark aufkochen, dann offen bei mittlerer Hitze ca. 3 Min. sprudelnd kochen lassen. Die Marmelade abschäumen und in heiß ausgespülte Gläser füllen. Die Gläser sofort verschließen, umdrehen und abkühlen lassen.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Haltbarkeit: ca. 1 Jahr

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login