Rezept Bethmännchen

Wer Marzipan liebt, kennt auch den korrekten Superlativ: Bethmännchen - und freut sich das ganze Jahr auf die nächste Weihnachtszeit.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Ergibt ca. 40 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Weihnachtsbäckerei
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 70 kcal

Zutaten

30 g
3 EL
3 EL
Rosenwasser (Apotheke)
Backpapier fürs Blech

Zubereitung

  1. 1.

    Das Marzipan mit Puderzucker, Eiweiß, Mehl und den gemahlenen Mandeln zu einem glatten Teig verkneten. Die Mandeln längs halbieren.

  2. 2.

    Den Backofen vorheizen. Die Backbleche mit Backpapier belegen. Aus dem Teig kirschgroße Kugeln formen. Jeweils 3 Mandelhälften senkrecht andrücken und die kleinen Pyramiden aufs Blech setzen. Im Ofen bei 160° (Mitte, Umluft 140°) 15-20 Min. backen. Mit dem Papier vom Blech ziehen.

  3. 3.

    Für die Verzierung Zucker und Rosenwasser sprudelnd aufkochen. Die heißen Bethmännchen damit bestreichen und auf einem Kuchengitter trocknen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Spielverderber
klebrige Bethmännchen

Ich hab dieses Rezept letztes Jahr ausprobiert. Irgendwie sind meine Bethmännchen wahnsinnig klebrig geworden.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login