Homepage Rezepte Blätterteigschnecken mit Spargel

Rezept Blätterteigschnecken mit Spargel

Zu einem schönen Glas Weißwein oder auf dem Party-Buffet sind diese knusprigen kleinen Happen einfach perfekt - und schnell gemacht sind sie auch!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
680 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 36 Stücke

Zubereitung

  1. Die Blätterteigscheiben nebeneinander auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und auftauen lassen. Spargel waschen, trocken tupfen und die Enden abschneiden. Die Spargelstangen im unteren Drittel schälen und in kochendem Salzwasser ca. 5 Min. garen. Die Spargelstangen aus dem Wasser nehmen, abtropfen und abkühlen lassen. Backofen auf 200° vorheizen.
  2. Den Frischkäse mit den Eiern glatt verquirlen. Parmesan fein reiben und unterrühren. Die Frischkäsemasse mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Spargelstangen längs vierteln und in kleine Würfel schneiden.
  3. Die Blätterteigplatten mit der Frischkäsemasse bestreichen und mit je einer Scheibe Schinken belegen. Etwas Frischkäsemasse auf dem Schinken verstreichen und die Spargelwürfel gleichmäßig darauf verteilen. Teigränder dünn mit Wasser bepinseln. Die Teigplatten von der kurzen Seite her fest aufrollen.
  4. Die Teigrollen quer in 6 Schnecken schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Schnecken mit der übrigen Käsemasse beträufeln. Im heißen Ofen (Mitte) in 20-25 Min. goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Noch mehr leckere Rezepte: Spargel | italienische Gerichte | Picknick

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Spargel schälen & zubereiten

Login