Rezept Blitznusskuchen

Line

Sie wollen Ihre Familie mit süßen Schnittchen zum Frühstück überraschen? Bei diesem Kuchen können alle im Handumdrehen zugreifen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 1 Backblech (20 Stück)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Lieblingskuchen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 240 kcal

Zutaten

200 g
1 Päckchen
Vanillezucker
2 EL
Mandellikör (ersatzweise Mandelsirup)
4
300 g
1 TL
30 g
30 g
Fett fürs Blech

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen vorheizen. Backblech fetten. Butter, Zucker, Vanillezucker und Mandellikör schaumig schlagen. Eier einzeln einrühren. Mehl und Backpulver unterrühren.

  2. 2.

    Den Teig auf dem Backblech verstreichen. Im Ofen bei 175° (Mitte, Umluft 160°) 10 Min. backen. Die Haselnussblättchen mit dem Zucker mischen, auf den Kuchen streuen. Mit Butterflöckchen belegen und den Kuchen in 15-20 Min. fertig backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Imogen
Sehr lecker und einfach

Vereint alle wichtigen Eigenschaften: ist sehr gut und lässt sich toll vorbereiten. Ich habe allerdings nur etwa 150 g Zucker verwendet, schmeckt auch sehr gut

sizilien66
Schnell und gut....
Blitznusskuchen  

....ich kann mich nur Imogen anschließen. Der Kuchen schmeckt auch mit nur 150 g Zucker sehr lecker. Mehr Zucker muss es wirklich nicht sein. Man kann ihn schnell mal machen, wenn man schon was im Ofen hat.

sizilien66

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login