Homepage Rezepte Blumenkohl-Kartoffel-Salat

Rezept Blumenkohl-Kartoffel-Salat

Mit frischem Grün (Romanasalat) eine tolle Knollenversion. Für würzigen Pep sorgen Kapern und Schinkenstückchen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
275 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen, waschen und in ½ cm dünne Scheiben schneiden. Den Blumenkohl putzen, in Röschen teilen, waschen und abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.
  2. In einem Topf 1 ½ l Salzwasser zum Kochen bringen. Die Kartoffelscheiben darin 5-6 Min. garen, mit einer Schaumkelle herausnehmen. Den Blumenkohl in das Kochwasser geben und in 3-4 Min. bissfest garen. Blumenkohl ebenfalls herausheben und abtropfen lassen.
  3. Vom Kochsud 150 ml abnehmen und in einer Schüssel mit Essig, Salz, Pfeffer und Öl verrühren. Zwiebel, Kartoffeln und Blumenkohl unter das Dressing heben, dann die Kapern und den Katenschinken untermischen. Salzen und pfeffern.
  4. Die Romanasalate putzen, waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Zum Schluss vorsichtig unter den Kartoffelsalat heben. Den Salat ca. 15 Min. ziehen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login