Homepage Rezepte Blumenkohlpickles

Zutaten

1 EL Salz
1 EL Agavendicksaft
1 TL Currypulver

Rezept Blumenkohlpickles

Roher Blumenkohl? Vielleicht auf den ersten Blick etwas ungewöhnlich, aber einen ersten Bissen wert. Die zartscharfen Pickles passen zu Matjes, Schinken oder Käse.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
23 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4-6 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4-6 Personen

Zubereitung

  1. Den Kohl vom Strunk und den Blättern befreien. Den Kohl in ganz kleine Röschen teilen, waschen und gut abtropfen lassen. Den Knoblauch schälen und durch die Presse drücken.
  2. Knoblauch mit den restlichen Zutaten verrühren, mit dem Blumenkohl mischen. Pickles in Schraubgläser geben, bei Bedarf noch Wasser angießen, gut verschließen. Pickles mindestens 3 Std. im Kühlschrank durchziehen lassen.

Die Blumenkohlpickles passen wegen der leichten, appetitanregenden Schärfe als Beilage prima zu Fisch, beispielsweise zu Matjes (wie zum Rezept für Matjes mit weißem Portwein und Reisweinessig), oder auch zu Käse und Schinken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)