Rezept Bohnen-Kartoffel-Curry

Preiswert und ganz einfach. Dieses Curry erinnert an Italien - schmeckt aber aufgrund der vielfältigen Gewürze typisch indisch.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(5)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Currys
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 400 kcal

Zutaten

300 g
3 EL
neutrales Öl (z. B. Rapsöl)
600 g
300 ml
Gemüsebrühe
2 EL
indische Currypaste (medium oder hot)

Zubereitung

  1. 1.

    Für die Würzzwiebeln die Zwiebeln schälen, längs halbieren und in dünne Streifen schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, das Panch Phoron dazugeben und kurz anbraten. Die Zwiebelstreifen hinzufügen und bei kleiner Hitze in 30 Min. goldgelb braten.

  2. 2.

    Inzwischen die Kartoffeln schälen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Die Kartoffelwürfel in einen Topf geben, so viel Brühe dazugießen, dass sie knapp bedeckt sind. Die Brühe aufkochen lassen und die Kartoffeln darin offen in 15-18 Min. garen, bis die Flüssigkeit nahezu eingekocht ist.

  3. 3.

    Die Currypaste einrühren, die weißen Bohnen dazugeben und langsam erhitzen. Den Frischkäse einrühren. Das Curry mit Salz und Currypaste abschmecken. Mit den Würzzwiebeln anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(5)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Christina Blümel
Schön cremig

Diese Kombination aus Kartoffeln, Bohnen, Frischkäse und Gewürzen ist wirklich wunderbar. Mein persönliches Highlight: die Würzzwiebeln! Eine tolle Ergänzung zum Curry.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login