Homepage Rezepte Bohnen und Pasta mit Radicchio

Zutaten

150 g Tagliatelle
1 Möhre
1 Stück Staudensellerie
2 EL Olivenöl
½ l Fleisch- oder Gemüsebrühe
100 g Radicchio
Aceto balsamico (nach Belieben)

Rezept Bohnen und Pasta mit Radicchio

Wenn der Körper viel Energie braucht um kalte Wintertage zu überstehen, ist dieses gehaltvolle Pastagericht mit Bohnen gerade richtig.

Rezeptinfos

unter 30 min
295 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Für die Nudeln in einem Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen und salzen. Nudeln in größere Stücke brechen und darin al dente garen. Abgießen.
  2. Möhre und Zwiebel schälen, Sellerie waschen und putzen, alles fein würfeln. Rosmarin waschen, trockenschütteln, die Nadeln abzupfen und hacken. Öl in einem Topf erhitzen, Gemüse und Rosmarin darin andünsten. Mit Brühe ablöschen. Bohnen abtropfen lassen, gut die Hälfte davon mit dem Stabmixer fein pürieren. Püree und ganze Bohnen in den Topf geben und erhitzen. Salzen und pfeffern.
  3. Radicchio waschen, trockenschütteln und in Streifen schneiden. Nudeln unter die Bohnen mischen. Abschmecken, den Radicchio darauf verteilen. Nach Belieben mit Balsamico beträufeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login