Homepage Rezepte Goldene Brokkolipasta

Rezept Goldene Brokkolipasta

Nudeln gehen ja eigentlich immer, sind schnell gemacht und gerade bei Kindern sehr beliebt. Mit Brokkoli und weißen Bohnen ist auch noch die tägliche Portion Gemüse dabei.

Rezeptinfos

unter 30 min
460 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Vollkorn-Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest kochen. Dabei ca. 10 Min. vor Ende der Garzeit den TK-Brokkoli dazugeben und mitgaren. Inzwischen die Nüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie duften. Herausnehmen und grob hacken. Die Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und ca. ½ TL Schale dünn abreiben. Den Saft auspressen.
  2. Für die Sauce die Bohnen in ein Sieb abgießen und kalt abspülen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Mit Kurkuma und Kreuzkümmel bestäuben. Die Bohnen, bis auf 2 EL, und 300 ml Nudel-Kochwasser dazugeben. Alles aufkochen und ca. 5 Min. köcheln lassen.
  3. Pfanneninhalt in einen hohen Rührbecher oder Standmixer geben und cremig pürieren. Mit 3 TL Zitronensaft und -schale, Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Nudeln und den Brokkoli abgießen und abtropfen lassen. Mit der Sauce mischen. Die übrigen Bohnen und die Nüsse unterheben. Nudeln und Brokkoli anrichten und mit je 1 TL Pesto beträufeln.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

25 leckere Pasta-Salate

25 leckere Pasta-Salate

Pasta e basta: 16 Nudelgerichte mit maximal 5 Zutaten

Pasta e basta: 16 Nudelgerichte mit maximal 5 Zutaten

11 knackige Brokkolisalate

11 knackige Brokkolisalate