Rezept Bohnensalat mit Halloumi

Der griechische Halloumi-Käse besteht aus Kuh-, Schafs- und Ziegenmilch und ist, frisch, gegrillt oder gebacken, Bestandteil vieler zyprischer Rezepte.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Was gibt's heute?
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 490 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    In einem Topf reichlich Salzwasser zum Kochen aufsetzen. Die Bohnen waschen, putzen, halbieren und mit dem Bohnenkraut ins kochende Salzwasser geben, in 10 Min. bissfest garen.

  2. 2.

    Inzwischen die weißen Bohnen in ein Sieb abgießen, abbrausen und gut abtropfen lassen. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, vom Herd nehmen. In einer Schüssel Essig, Salz, Pfeffer, Olivenöl und Kürbiskernöl verrühren. Grüne Bohnen abgießen und abschrecken, noch lauwarm mit den übrigen Zutaten in dem Dressing wenden.

  3. 3.

    Den Halloumi-Käse in Scheiben schneiden und zum Bohnensalat servieren. Fladenbrot dazu reichen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login