Homepage Rezepte BOHNENSALAT
»PIYAZ«

Rezept BOHNENSALAT
»PIYAZ«

Ein Salat, der immer passt, nicht nur mit türkischen Gerichten harmoniert und einfach zuzubereiten ist. Zudem taugt er als perfektes Mitbringsel.

Rezeptinfos

unter 30 min
260 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 - 6 PERSONEN

Zubereitung

  1. Bohnen in einem Sieb abbrausen, abtropfen lassen. Zwiebeln schälen, längs halbieren und in feine Spalten schneiden. Die Spitzpaprika putzen, waschen und klein würfeln. Chili waschen und fein hacken - je nach gewünschter Schärfe mit oder ohne Kerne. Petersilie abbrausen, trocken schütteln und fein hacken. Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen.
  2. Zitronensaft, Tahini, Olivenöl, Essig, Salz und Pfeffer verrühren und das Dressing unter den Salat mischen. Abschmecken. Wer mag, bestreut den Bohnensalat zum Schluss auch noch mit etwas Pul biber.

Man kann natürlich auch getrocknete Cannellini-Bohnen (ca. 200 g) nehmen. Diese über Nacht in reichlich Wasser einweichen, dann in einem Sieb abbrausen, in einem Topf großzügig mit frischem Wasser bedecken und in 1 – 1 ¼ Std. weich köcheln, dabei erst nach dem Kochen salzen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)