Homepage Rezepte Salat aus Augenbohnen – türkische Meze

Rezept Salat aus Augenbohnen – türkische Meze

Bunt ist gesund! Dieser köstliche türkische Salat aus getrockneten Bohnen und Gemüse kommt immer gut an.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
195 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Am Vortag die Bohnen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Am nächsten Tag in ein Sieb abgießen. In einem Topf mit Wasser bedecken und mit 2 EL Salz in ca. 45 - 50 Min. weich kochen. In ein Sieb abgießen und abkühlen lassen.
  2. Die Möhren putzen, schälen, längs vierteln und in ½ cm große Stücke schneiden. Mit 1 / 2 TL Salz in einen Topf geben und knapp mit Wasser bedeckt in 5 - 7 Min. bissfest kochen. Abgießen und abkühlen lassen.
  3. Paprika und Peperoni längs halbieren, putzen und waschen. Paprika in 1 cm große Stücke, Peperoni in schmale Streifen schneiden, die Oliven in dicke Scheiben schneiden. Kräuter waschen und trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken.
  4. Essig, Olivenöl, Salz und Pfeffer zu einer Vinaigrette verrühren und mit den vorbereiteten Zutaten in einer Schüssel mischen. Den Salat zugedeckt ca. 1 Std. durchziehen lassen. Vor dem Servieren mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.

>> Noch mehr Rezepte aus der Levanten-Küche findest du in unserer Rezept-Galerie.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(5)