Rezept Bratkartoffel-Blutwurst-Pfanne

Bei diesem deftigen Pfannengericht wird man garantiert satt. Den gewissen Kick bekommt das Gericht durch den fruchtigen Apfelsalat mit feinem Aroma.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
1 Pfanne 50 Rezepte
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 746 kcal, 54 g F, 19 g EW, 46 g KH

Zubereitung

  1. 1.

    Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Die Äpfel vierteln, schälen und vom Kerngehäuse befreien. Die Apfelviertel in kleine Würfel schneiden und mit dem Essig, dem Senf, der sauren Sahne und dem Schnittlauch verrühren. Mit Salz, Pfeffer und nach Belieben 1 Prise Kümmel abschmecken.

  2. 2.

    Die Kartoffeln schälen, waschen und in knapp ½ cm dicke Scheiben schneiden. Gut trocken tupfen. Die Blutwurst häuten und in etwas dickere Scheiben schneiden. Das Butterschmalz in der Pfanne erhitzen. Die Kartoffeln dazugeben, salzen und bei mittlerer bis großer Hitze ca. 12 Min. braten, bis sie gar und schön gebräunt sind. Dabei häufig wenden.

  3. 3.

    Die Kartoffeln an den Rand schieben und die Blutwurstscheiben in der Mitte der Pfanne auf beiden Seiten kräftig anbraten. Die Wurst- und die Kartoffelscheiben vorsichtig mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf zwei Teller verteilen und mit dem Apfelsalat servieren.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Hier findest du weitere leckere Rezepte mit Wurst.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login