Homepage Rezepte Bratkartoffel-Gemüsepfanne

Zutaten

1500 gr. Pellkartoffeln vom Vortag
300 gr. Champigons
300 gr. Grüne Bohnen
1 Zwiebel
50 gr. geräuchertes gewürfeltes Wammmerl
Salz, Pfeffer, frisch gemahlener Kümmel, frischer Oregano und Thymian
Öl zum anbraten
2 rote Paprikaschoten

Rezept Bratkartoffel-Gemüsepfanne

Sowohl als vegetarische Hauptspeise, als auch als Beilage zu Fleisch oder Fisch geeignet.

Rezeptinfos

leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 1500 gr. Pellkartoffeln vom Vortag
  • 300 gr. Champigons
  • 300 gr. Grüne Bohnen
  • 1 Zwiebel
  • 50 gr. geräuchertes gewürfeltes Wammmerl
  • Salz, Pfeffer, frisch gemahlener Kümmel, frischer Oregano und Thymian
  • Öl zum anbraten
  • 2 rote Paprikaschoten

Zubereitung

  1. Pellkartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und in Öl anbraten.Reichlich salzen ca. 1 Tl. Auf mittlerer Hitze ca. 20- 30 Minuten braten, dabei immer wieder mal wenden.
  2. Bohnen putzen und ca. 5 Minuten in Salzwasser kochen.
  3. In einer zweiten Pfanne die gewürfelte Zwiebel mit dem Wammerl kurz anbraten und die in Scheiben geschnittenen Champignons dazugeben. Ca. 10 Minuten braten und auch immer wieder mal wenden. Mit Salz, Pfeffer und etwas Kümmel würzen.
  4. Die Paprikaschoten putzen und in 1cm große Würfel schneiden. Thymian und Oregano hacken.
  5. Paprikaschoten und Bohnen zu den Champigons geben und noch ca. 3 Minuten mitbraten. Danach alle Zutatenmit den gebratenen Pellkartoffeln mischen und nachwürzen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login