Rezept Bratnockerlsuppe

Mit einer selbst gekochten Fleischbrühe und Bratnockerl aus Kalbsbrät als Einlage sind Sie für jeden festlichen Anlass gut gerüstet.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Bayerisch kochen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 305 kcal

Zutaten

200 g
100 ml
2 EL
1
Ei
4-5 EL Semmelbrösel
1
½ l Fleischbrühe

Zubereitung

  1. 1.

    Kalbsbrät mit Milch, Sahne, Butter, Ei und Semmelbröseln zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

  2. 2.

    Die Fleischbrühe erhitzen. Mit einem nassen Teelöffel vom Teig 10-12 Nockerl abstechen, in die kochende Brühe geben und bei milder Hitze in 10 Min. garen.

  3. 3.

    Gemüse waschen, putzen, in sehr feine Streifen schneiden und in kochendem Salzwasser 2 Min. blanchieren, kalt abschrecken. Die Suppe mit Gemüsestreifen und Petersilie garniert servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login