Homepage Rezepte Breakfast Martini mit Orangenlikör

Zutaten

(möglichst vorgekühlter) Martinikelch (15 cl)
1 Scheibe getoastetes Toastbrot
3 BL Orangenmarmelade
5 cl Gin
1 cl Orangenlikör (z. B. Cointreau)
Eiswürfel
Barlöffel
Barmaß
Shaker
Barsieb

Rezept Breakfast Martini mit Orangenlikör

Nein, Sie sollen diesen Drink nicht zum Frühstück genießen. Der Name stammt von zwei seiner Zutaten, die man eher auf dem Frühstückstisch vermutet: Toast und Marmelade.

Rezeptinfos

leicht

Zutaten

  • (möglichst vorgekühlter) Martinikelch (15 cl)
  • 1 Scheibe getoastetes Toastbrot
  • 3 BL Orangenmarmelade
  • 5 cl Gin
  • 1 cl Orangenlikör (z. B. Cointreau)
  • 2 1/2 cl frisch gepresster Zitronensaft
  • Eiswürfel
  • Barlöffel
  • Barmaß
  • Shaker
  • Barsieb

Zubereitung

  1. Aus der Toastbrotscheibe ein ca. 5 × 5 cm großes Quadrat ausschneiden.
  2. Orangenmarmelade, Gin, Orangenlikör und Zitronensaft in den Shaker geben und alles mit dem Barlöffel ohne Eis verrühren, bis sich die Marmelade aufgelöst hat. 8 Eiswürfel dazugeben. Den Shaker fest verschließen und ca. 15 Sek. schütteln.
  3. Den Inhalt des Shakers durch das Barsieb in den Martinikelch gießen. Das Toastbrotquadrat an einer Kantenmitte einschneiden und an den Glasrand stecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Diesen Hingucker musst du ausprobieren: Mermaid Gin

Anzeige
Anzeige
Login