Homepage Rezepte Buchweizen-Möhren-Taler mit Paprikasalat

Rezept Buchweizen-Möhren-Taler mit Paprikasalat

Abnehmen mit leichten, ballaststoffreichen und glutenfreien Rezepten? Kannst du haben! Diese leckeren Taler mit Buchweizen-Bulgur und Möhren passen auch super in die Lunchbox.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
435 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Brühe in einem Topf zum Kochen bringen. Den Bulgur einrühren und zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 10 Min. garen. Inzwischen die Möhren putzen, schälen und grob raspeln. Die Möhrenraspel unter den Bulgur mischen und 1-2 Min. weitergaren. Die Mischung etwas abkühlen lassen.
  2. Die Schalotten schälen und klein würfeln. Die Paprika waschen, halbieren, weiße Trennwände und Kerne entfernen und die Hälften in kleine Würfel schneiden. Die Schalotten- und die Paprikawürfel mit Joghurt und Limettensaft verrühren, mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Den Leinsamen und die Eier unter den Bulgur rühren. Etwas Öl mit einem Pinsel in einer beschichteten Pfanne verteilen und erhitzen. Für jeden Taler 1 gehäuften EL Bulgurmasse in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze pro Seite 2-3 Min. braten, zwischendurch vorsichtig wenden. Fertige Taler herausnehmen und warm halten. Insgesamt ca. 12 Taler backen, dabei immer wieder tropfenweise Öl in die Pfanne geben.
  4. Den Feldsalat putzen, waschen, trocken schütteln und auf Teller verteilen. Den Paprikasalat daneben anrichten und mit den Chilifäden bestreuen. Die Buchweizen-Möhren-Taler dazu servieren.

Statt Möhren beim nächsten Mal eine Mischung aus Möhren und Pastinaken oder Petersilienwurzeln unter den Bulgur mischen. Auch Zucchini eignen sich bestens. Chilifäden sehen nicht nur appetitlich aus, sie sorgen zugleich für eine dezente Schärfe.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Buchweizen

Buchweizen

32 leckere Rezepte für Bratlinge

32 leckere Rezepte für Bratlinge

Leichtes Soulfood: 50 Aufläufe unter 400 Kalorien

Leichtes Soulfood: 50 Aufläufe unter 400 Kalorien

Rezeptkategorien