Homepage Rezepte Bulgursalat mit Babyspinat

Zutaten

150 ml Granatapfelsaft
100 g Babyspinat
100 g Tomaten
1/2 TL rosa Pfeffer (grob zerstoßen)
1 TL Senf
2 TL Rapsöl

Rezept Bulgursalat mit Babyspinat

Ein satt machender Salat, den Sie auch gut in eine Dose verpacken und mitnehmen können. Die ideale Sommermahlzeit fürs Büro und anderswo!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
505 kcal
mittel
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 1 KINDER- UND 1 ERWACHSENENPORTION

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 1 KINDER- UND 1 ERWACHSENENPORTION

Zubereitung

  1. Den Bulgur mit 50 ml kochendem Wasser überbrühen, salzen. Den Granatapfelsaft zugeben und Bulgur 30 Min. quellen lassen.
  2. Inzwischen die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, Wurzelenden und welke Blätter entfernen. Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Den Babyspinat waschen und verlesen. Die Tomaten waschen, vierteln, Stielansatz entfernen und die Viertel in Würfel schneiden.
  3. Die Zitrone auspressen, Zitronensaft, Salz, rosa Pfeffer, Senf und Öl zu einer Vinaigrette verrühren. Spinat, Tomatenwürfel und Frühlingszwiebeln unter den Bulgur mischen. Zum Schluss die Vinaigrette dazugeben und alles gut durchmischen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login