Homepage Rezepte Bunte Früchte-Pizza

Zutaten

3 EL Puderzucker
275 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
Backpapier für das Blech
4 EL Erdbeerkonfitüre
250 g Ricotta
2 EL Zucker
2 Kiwis
250 g Erdbeeren

Rezept Bunte Früchte-Pizza

Wer sagt denn, dass Pizza immer pikant belegt sein muss? Mit Marmelade und frischen Früchten wird daraus ein tolles Frühstück, bei dem nicht nur Kinderaugen leuchten!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
395 kcal
leicht

Für 8 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 8 Portionen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Butter mit dem Ei und dem Puderzucker verrühren. Das Mehl mit Backpulver und Salz mischen, dazugeben und alles zum glatten Teig verkneten.
  2. Den Teig zur Kugel formen und auf einen Bogen Backpapier legen. Darauf zu einem 30 cm großen Kreis ausrollen. Das Papier auf ein Backblech heben oder ziehen, den Tortenboden im Backofen (Mitte, 180°) in 20-25 Min. goldbraun backen. Mit dem Papier vom Blech heben und auskühlen lassen.
  3. Den Tortenboden vorsichtig auf eine Servierplatte heben und mit Erdbeerkonfitüre bestreichen. Ricotta mit Zucker und Zitronensaft verrühren, als kleine Kleckse auf dem Tortenboden verteilen. Die Früchte waschen und putzen, dekorativ zurechtschneiden und auf dem Tortenboden arrangieren. Alles soll aussehen wie eine bunte Pizza.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login