Homepage Rezepte Bunter Obstkuchen

Zutaten

250 g Zucker
1 Prise Salz
300 g Mehl
1 TL Backpulver
100 ml Milch
Butter und Mehl für die Form
4 EL rotes Johannisbeergelee
1 Kiwi
2 TL Tortengusspulver
1 EL Zucker
200 ml Apfelsaft

Rezept Bunter Obstkuchen

Dieser einfache Obstkuchen ist schnell gemacht und kann jeden Spontangast erfreuen, denn er ist wunderbar fruchtig und leicht.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
235 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 1 SPRINGFORM (26 CM Ø, 12 STÜCKE)

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 1 SPRINGFORM (26 CM Ø, 12 STÜCKE)

Zubereitung

  1. Eine Kasten- (30 cm) oder Napfkuchenform (24 cm Ø) mit einem Pinsel oder Pergamentpapier mit streichfähiger Butter einstreichen. Die Form mit Mehl ausstäuben und überschüssiges Mehl herausschütten. Den Backofen auf 180°
    (Umluft 160°) vorheizen.
  2. Die weiche Butter mit Quirlen des Handmixers auf höchster Stufe geschmeidig schlagen. Zucker und Salz nach und nach unterrühren. Die Eier einzeln nacheinander zugeben, ca. 1/2 Min. unterrühren. Aufschlagen, bis eine dicke und goldgelbe Masse entstanden ist. Anschließend die Milch unterrühren.
  3. Mehl mit Backpulver mischen, über die Buttermasse sieben und portionsweise auf mittlerer Stufe nur kurz untermischen.
    Teig in die Form füllen. Im Backofen (Mitte) in 15– 20 Min. hellbraun backen (Stäbchenprobe, s. S. 11). Den Boden 5 Min. abkühlen lassen, dann sofort aus der Form lösen und auf ein Kuchen gitter stürzen, ganz abkühlen lassen.
  4. Das Johannisbeergelee erwärmen und glatt verrühren, dann mit dem Pinsel gleichmäßig auf den Obstboden streichen. So wird verhindert, dass der Saft der Früchte den Boden aufweicht. Die Erdbeeren waschen, von den Kelchblättern befreien und halbieren. Aprikosen waschen, halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Kiwi schälen und ebenfalls in Spalten schneiden. Himbeeren und Heidelbeeren verlesen. Den Obstboden bunt mit den Früchten belegen.
  5. Das Tortengusspulver mit dem Zucker und Apfelsaft verrühren und unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Den Tortenguss etwas abkühlen lassen, dann von der Mitte aus auf dem Kuchen verteilen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login