Homepage Rezepte Caponata-Nudelpfanne

Rezept Caponata-Nudelpfanne

Durch das Salzen wird den Auberginenscheiben Wasser entzogen, wodurch sich ihr Geschmack intensiviert und sie beim Braten weniger Fett aufnehmen. Das Abtupfen des austretenden Pflanzensafts reduziert außerdem den Gehalt an eventuell in der Auberginensorte enthaltenen Bitterstoffen und Solanin.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
810 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Aubergine waschen, putzen und längs in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Auberginenscheiben rundherum mit etwas Salz bestreuen und kurz ziehen lassen. Den Staudensellerie putzen, bei Bedarf die Fäden von den Stangen abziehen, und waschen. Die Selleriestangen fein hacken. Die Tomaten waschen, trocken reiben und in kleine Würfel schneiden, dabei die Stielansätze entfernen. Den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen und auskühlen lassen.
  2. Die Auberginenscheiben mit Küchenpapier trocken tupfen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Das Öl in einer beschichteten Pfanne (ca. 28 cm Ø) erhitzen. Aubergine und Sellerie darin bei mittlerer Hitze unter Rühren 7-8 Min. andünsten. Tomaten und Knoblauch hinzufügen und alles ca. 3 Min. weiterdünsten. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.
  3. Die Nudeln und ca. 400 ml Wasser zum Gemüse in die Pfanne geben. Alles zugedeckt bei großer Hitze aufkochen, dann bei mittlerer Hitze 12-15 Min. köcheln, bis die Nudeln gar sind. Währenddessen immer wieder umrühren, damit nichts am Pfannenboden anhängt. Falls die Mischung zu trocken wird, esslöffelweise Wasser dazugeben.
  4. Die Oliven in dünne Scheiben schneiden. Die Hälfte der Oliven und der Kapern unter die Nudelpfanne rühren. Die Nudelpfanne mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den restlichen Oliven und Kapern sowie den Pinienkernen garnieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Einfach köstlich: Die besten Nudelpfannen Rezepte

Einfach köstlich: Die besten Nudelpfannen Rezepte

Die besten Rezepte für gebratene Auberginen

Die besten Rezepte für gebratene Auberginen

Italienische Vorspeisen: 50 Rezepte aus Bella Italia

Italienische Vorspeisen: 50 Rezepte aus Bella Italia