Homepage Rezepte Carrot-Cake-Whoopies

Zutaten

140 g Puderzucker
75 ml Orangensaft
100 g brauner Zucker 
(z. B. Rohrohrzucker)
1 Ei (M)
180 g Mehl
1 TL Backpulver
15 Marzipanmöhren (Fertigprodukt)
Spritzbeutel und große Lochtülle

Rezept Carrot-Cake-Whoopies

Von diesen Whoopies möchte der Osterhase bestimmt auch ein paar abhaben. Kein Wunder: Sie sehen nicht nur richtig hübsch aus, sondern sind auch extra saftig und nussig.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
285 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 15 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 15 Stück

Zubereitung

  1. Für die Füllung 100 g Butter und 40 g Puderzucker cremig rühren. Den Frischkäse einrühren. Orangenschale und 1-2 EL Orangensaft untermischen und die Creme abgedeckt kühl stellen. Den Backofen auf 175° vorheizen, zwei Backbleche mit Backpapier belegen.
  2. Für den Teig die Möhren schälen, putzen und sehr fein reiben. 100 g Butter und braunen Zucker cremig rühren. Ei, restlichen Orangensaft und Möhren nacheinander einrühren. Mehl, Haselnüsse und Backpulver mischen und zügig unterheben. Mit dem Spritzbeutel ohne Tülle ca. 30 Teigportionen mit 3-4 cm Abstand auf die Bleche spritzen. Im Ofen (Mitte) jeweils ca. 13 Min. backen, danach auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.
  3. Die Füllung mit dem Spritzbeutel mit Lochtülle auf die Unterseite von 15 Whoopiehälften spritzen. Mit den restlichen Hälften zusammensetzen.
  4. Für die Deko 100 g Puderzucker mit dem Zitronensaft glatt rühren. Den Guss mit einem Messer auf die Whoopies streichen, je 1 Marzipanmöhre darauflegen und trocknen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)