Homepage Rezepte Christmas-Whoopies

Zutaten

100 g Puderzucker
1 Ei (M)
100 ml Buttermilch
160 g Mehl
1 1/2 TL Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
200 g Sahne
1 Päckchen Sahnefestiger
1 gestrichene EL Zimtpulver
Puderzucker zum Bestäuben
Spritzbeutel und große Lochtülle

Rezept Christmas-Whoopies

In der Weihnachtsbäckerei ... gibt es ab sofort neue kleine Stars: unsere Christmas-Whoopies. Warum kann nicht immer Weihnachten sein?

Rezeptinfos

60 bis 90 min
175 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 15 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 15 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 160° vorheizen, zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Für den Teig Butter und Puderzucker cremig rühren. Nacheinander Ei und Buttermilch vollständig einrühren. Mehl, Kakao, Backpulver und Lebkuchengewürz mischen und zügig unterheben. Mit dem Spritzbeutel ohne Tülle ca. 30 Teigportionen mit 3-4 cm Abstand auf die Bleche spritzen. Im Backofen (Mitte) jeweils ca. 15 Min. backen, danach vollständig abkühlen lassen.
  2. Für die Füllung die Orangenschale mit dem Vanillezucker im Mörser fein zerstoßen. Die Sahne mit Sahnefestiger, Zimt und dem Orangen-Vanillezucker steif schlagen. Die Schlagsahne mit dem Spritzbeutel mit Lochtülle auf die Unterseite von 15 Whoopiehälften spritzen. Mit den restlichen Whoopiehälften zusammensetzen.
  3. Für die Deko aus Pappe eine Sternschablone schneiden. Die Schablone auf die Whoopiedeckel legen und die Konturen mit Puderzucker bestäuben, dann vorsichtig abheben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)