Homepage Rezepte Cheesecake-Pops

Zutaten

100 g saure Sahne
75 g Zucker
1 EL Vanillezucker
1 gehäufter EL Speisestärke
50 g Vollkornbutterkekse
Springform (20 cm Ø)
20 Papierförmchen für Muffins
20 Papier-Lollipop-Stiele oder Holzstäbchen

Rezept Cheesecake-Pops

Butterkekse, mal anders: süße Vanille-Orangen-Frischkäsecreme, eingehüllt in die bekannten Kekskrümel. Achtung: Diese Cake-Pops müssen rund acht Stunden kühlen!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
115 kcal
leicht

Für 20 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 20 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175° (Umluft 160°) vorheizen. Boden und Rand der Springform mit Backpapier belegen. Frischkäse, saure Sahne, Zucker, Vanillezucker und Orangenschale verrühren. Eier, Speisestärke und Saft zugeben und alles zu einer sehr flüssigen Masse verrühren. Die Masse in die Form füllen und im Ofen (Mitte) ca. 1 Std. backen. Bei Bedarf mit Alufolie abdecken.
  2. Den Kuchen in der Form auskühlen lassen. Mindestens 8 Std. oder über Nacht kühl stellen. Danach einen Teller mit Backpapier belegen. Aus dem Kuchen mit einem Eisportionierer oder Esslöffel 20 Portionen ausstechen, auf den Teller setzen und 5 Min. kühlen. Die Portionen rasch zu Kugeln formen und nochmals 10 Min. kühl stellen.
  3. Die Butterkekse im Blitzhacker fein zerkrümeln. Alternativ die Kekse in einen Gefrierbeutel füllen, verschließen und mit dem Nudelholz fein zerdrücken. Die Cake-Pops in den Bröseln wälzen, in Papierförmchen setzen und je 1 Lollipop-Stiel hineinstecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login