Homepage Rezepte Chicken-Cheeseburger auf Salat

Rezept Chicken-Cheeseburger auf Salat

Fastfood de luxe: Buttermilchdressing mit Senf und Zitronensaft und saftige Burger aus Hähnchenbrustfilet sorgen dafür, dass dieser Salat den Hunger lecker stillt.

Rezeptinfos

unter 30 min
360 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Das Hähnchenbrustfilet kalt abwaschen und abtrocknen, in grobe Würfel schneiden und im Blitzhacker fein hacken. Mit Salz, Pfeffer und dem Thymian vermischen und zu 4 flachen Burgern formen.
  2. Das Öl in einer breiten beschichteten Pfanne erhitzen und die Burger darin insgesamt etwa 10 Min. von beiden Seiten goldbraun braten. Zuletzt die Käsescheiben halbieren und auf die Burger legen. Einen Deckel auf die Pfanne setzen und den Käse ein wenig schmelzen lassen.
  3. In der Zwischenzeit den Blattsalat kalt abbrausen und gut trocken schütteln. Die Dickmilch oder Buttermilch mit Zitronensaft und dem Senf verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Salat auf zwei Teller verteilen und das Dressing darüberträufeln. Die Burger dazugeben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login