Rezept Salat mit Omelettschnecken

Überraschungssalat: Als Sattmacher gibt es Eierkuchenschnecken dazu, das Dressing wird zusammengerührt aus Buttermilch und Tomatenmark.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Schlank im Schlaf - 20-Minuten-Küche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 293 kcal

Zutaten

5
edelsüßes Paprikapulver

Zubereitung

  1. 1.

    Die Eier in einem Schälchen mit Salz, Pfeffer und etwas Edelsüß-Paprikapulver verquirlen. 1 TL Butter in einer beschichteten Pfanne (20 cm Ø) aufschäumen, die Hälfte der Eiermischung hineingeben und durch Schwenken der Pfanne verteilen. Zum Omelett backen, dann auf ein Brett gleiten lassen und aufrollen. Ein zweites Omelett in der restlichen Butter auf die selbe Weise backen und aufrollen.

  2. 2.

    Die Buttermilch mit dem Tomatenmark glatt rühren, mit Salz und Zitronenpfeffer abschmecken.

  3. 3.

    Die Radieschen waschen, putzen und klein schneiden. Mit dem Salat mischen und auf Teller verteilen. Das Dressing darüberträufeln. Die Omeletts in Scheiben (sehen dann wie Schnecken aus) schneiden und auf den Salat geben.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login