Homepage Rezepte Clown-Amerikaner

Rezept Clown-Amerikaner

Die perfekten Begleiter für jede Geburtstagsfeier: diese kleinen Clown-Amerikaner machen sofort gute Laune.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
510 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 12 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175° (Umluft) vorheizen. Drei Backbleche mit Backpapier auslegen.
  2. Die weiche Butter, Zucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Handrührgeräts cremig rühren. Die Eier nacheinander unterrühren. Die Milch hinzufügen. Mehl, Puddingpulver und Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren.
  3. Den Teig in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und auf jedes Backblech vier Teigkreise (à ca. 8 cm Ø) setzen.
  4. Die Backbleche nacheinander in den heißen Ofen (Mitte) schieben und die Scones jeweils 10 Min. backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  5. Den Puderzucker und den Zitronensaft in einer Schüssel zu einem dicken Guss verrühren. Die flache Seite der Amerikaner mit dem Zuckerguss bestreichen.
  6. Jeden Clown mit Schokolinsen, Schaumgummi, halbierten Fruchtgummiringen, Zuckerwatte und Lakritzschnecke verzieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Kindergeburtstagskuchen

Kindergeburtstagskuchen

59 Rezepte für ausgefallene Kuchen

59 Rezepte für ausgefallene Kuchen

Torten für Kinder

Torten für Kinder