Rezept Couscous mit Tomaten und Mozzarella

Ein toller leichter Snack für Zwischendurch. Auch ideal zum Mitnehmen ins Büro.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen als Snack (für 1 Person als Hauptgericht)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das große Diabetiker-Kochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 145 kcal

Zutaten

1
1/2 TL
100 ml
Gemüsebrühe
25 g
1/2 TL
60 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Die Tomate waschen, den Stielansatz herausschneiden und die Tomate in dünne Scheiben schneiden. Die Gurke waschen, putzen und in große Würfel schneiden.

  2. 2.

    In einem breiten Topf die Zwiebelwürfel mit dem Oregano in heißem Olivenöl kurz dünsten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen. Couscous, Zitronensaft und das in Stücke geschnittene Gemüse untermengen und alles bei geringer Hitze im geschlossenen Topf 10 Min. garen.

  3. 3.

    Den Mozzarella abtropfen lassen und in Würfel schneiden. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Mit den Mozzarellawürfeln zum Gemüsecouscous geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

brezelbraut
Lecker und leicht

Das Ganze ist sehr schnell gemacht und schmeckt warm schon mal famos :) Morgen wird es auf der Arbeit nochmal aufgewärmt.

JulietteG
Ich bin eigentlich...
Couscous mit Tomaten und Mozzarella  

nicht der größte Esser, allerdings habe ich die Zutaten für dieses Rezept fast verdoppelt.

 

Ich verwendete 40g Couscous beließ die Menge der Brühe allerdings bei 100 ml. Mit dem Mengenverhältnis 2:5 habe ich bei Couscous bisher immer gute Erfahrungen gemacht. Im Ergebnis aß ich alles auf und bin glücklich und zufrieden.

 

Unter den Mozzarella hob ich noch etwas Pesto, welches sich dann am Ende mit unter dem Couscous verteilte und mir gut gefiel.

 

Den lauwarmen Salat mit dem leicht angeschmolzenen Mozzarella wird es mit Sicherheit wieder geben, denn es ist ein perfektes schnelles, frisches Sommergericht! Damit wandert dieses Rezept in mein Wiederholungstäterkochbuch!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login