Homepage Rezepte Crêpes mit Sellerie-Apfel-Püree

Zutaten

150 g Mehl
350 ml Milch
4 EL Mineralwasser mit Kohlensäure
125 g Sahne
3 EL Weißweinessig
125 ml Gemüsebrühe
1 Bund Schnittlauch
Fett zum Backen

Rezept Crêpes mit Sellerie-Apfel-Püree

Kräftig und frisch, dafür sorgen Apfel und Sellerie. Im hauchdünnen Crêpe eine überzeugende Kombination.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
510 kcal
leicht

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Butter schmelzen. Mehl und Milch verrühren, Eier, 1 Prise Salz, Butter und Wasser unterschlagen. Teig 30 Min. quellen lassen.
  2. Sellerie schälen, in 2 cm große Würfel schneiden. Sahne, Essig und Brühe erhitzen, Sellerie darin in 7 Min. weich kochen. Die Äpfel schälen, entkernen, klein würfeln. In 1 EL Fett 3 Min. anbraten. Den Schnittlauch waschen, trockenschütteln und fein schneiden.
  3. Backofen auf 80° einstellen. Gemüse hineinstellen. Aus dem Teig nach und nach in Fett Crêpes backen. Im Ofen warm halten.
  4. Sellerie fein pürieren, Apfelstücke und saure Sahne untermischen, mit Salz abschmecken. Die Crêpes zu Taschen formen und das Püree einfüllen. Mit Schnittlauch bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login