Rezept Crispy Masala-Okra-Sticks

Der neue ultimative Knabberspaß als Chipsersatz - kross gebratene und würzige Streifen aus Okraschoten mit indischen Gewürzen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Indian Fastfood
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 275 kcal

Zutaten

250 g
2 EL
Kichererbsenmehl
neutrales Pflanzenöl zum Braten
je 1/4 TL Kurkuma- und Chilipulver
1/2 TL Chaat Masala (Gewürzmischung)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Okraschoten waschen. Den Stielansatz abschneiden und die Schoten längs vierteln. Sehr dicke Schoten sechsteln. Die Okraspalten in einer Schüssel mit dem Kichererbsenmehl bestreuen. Gut mit den Händen durchmischen.

  2. 2.

    In eine beschichtete Pfanne mit hohem Rand ca. 3 mm hoch Öl gießen und stark erhitzen. Das Mehl leicht von den Schoten abschütteln. Die Schoten im heißen Öl 1-2 Min. anbraten, dann mit einem Holzlöffel wenden. Weiterbraten, bis sie knusprig braun sind, dabei gelegentlich wenden. Koriander, Kurkuma- und Chilipulver unterrühren. Die Schoten herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Chaat Masala bestreuen und heiß servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Bei Gästen sehr beliebt, auch als Beilage

Als Dip passt ein einfacher Joghurt, das sie schon gewürzt sind. Meistens mache ich sie als Beilage zum Essen. Gebratene Okras kommen bei Gästen sehr gut an. Darum wird es immer wieder gewünscht.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login