Homepage Rezepte Eivocado aus dem Ofen mit Vollkornbrot

Zutaten

2 Eier
2 Scheiben Vollkornbrot (nach Belieben)

Rezept Eivocado aus dem Ofen mit Vollkornbrot

Die "Eivocado" kannst du jedes Mal anders würzen. Wie wär′s mal auf mexikanische Art? Dann die Avocado statt mit Salz und Pfeffer mit 1/2 TL Tex-Mex-Gewürzmischung würzen.

Rezeptinfos

unter 30 min
330 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 160° vorheizen. Die Avocado halbieren und den Stein entfernen. Aus der Mitte mit einem kleinen Löffel etwas Fruchtfleisch entnehmen und anderweitig verwenden (z. B. als Brotaufstrich). Die Hälften in eine kleine Auflaufform setzen.
  2. In die Mulden der beiden Hälften je 1 Ei geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Eivocado im Backofen (Mitte) ca. 15 Min. garen (das Ei ist dann fest, wer es weicher haben möchte, nimmt die Form früher heraus).
  3. Die Eivocadohälften aus dem Backofen nehmen und jeweils eine Hälfte auf Tellern anrichten. Nach Belieben mit je 1 Scheibe Vollkornbrot servieren.

Viele weitere Rezeptideen für ein zuckerfreies Mittagessen gibt's natürlich auch bei uns.

Ohne Avocado geht bei dir gar nichts? Nichts wie rein in unsere große Avocado-Rezeptsammlung.

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

>> Low Carb Ernährung

>> Konzept: Schlank im Schlaf

>> Konzept: Keto-Diät

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)

Kommentare zum Rezept

Immer gerne

Ich bin ein großer Fan der Avocado mit Spiegelei aus dem Backofen. Ich habe mir angewöhnt, die Avocadohälften in Mini-Silikon-Backförmchen zu legen und so in den Backofen zu stellen, dann kippen sie garantiert nicht um.

Macht satt

Heute habe ich zum 1. Mal die Eivocado ausprobiert. Die Avocado-Hälften machen richtig satt. Leider kippen Sie im Ofen gern mal um. Matschige Angelegenheit. Auch die Eier dürfen nicht zu groß und die Avocados nicht zu klein sein. Werde den Tipp von Bettina oben mit Silikon-Bachförmchen mal probieren. Ansonsten lecker :-)
Login